Die Jury des Deutschen Mediapreises hat getagt und die diesjährigen Gewinner festgelegt. Die zahlreichen Einreicher müssen sich dennoch weiter in Geduld üben: Wer gewonnen hat, wird erst am 2. März bei der feierlichen Preisverleihung im Alten Rathaus zu München bekannt gegeben.

In der Kategorie Beste Media Strategie haben wir zusammen mit Posterscope Deutschland den Sprung auf die Shortlist gepackt und stehen somit in der engeren Auswahl der Mediapreis-Jury. Schon im Vorfeld hatten die 17 Jurymitglieder eine Menge Arbeit zu erledigen. Insgesamt 154 Einreichungen mussten im Vorfeld gesichtet und bewertet werden.

Das ist der Shortlist-Case im Detail: Ferrero – Dein Nutella

Mit personalisierten Nutella-Gläsern erobert Ferrero die Herzen der Fans. Auf jedem Glas befindet sich ein Code, mit dem auf der Aktions-Site Etiketten bestellt werden können. Inszeniert wird die Aktion mit TV-Spots, Online-Ads und Außenwerbung. Höhepunkt ist eine zwölf Meter hohe Installation eines Nutella-Glases, auf die Wunschnamen projiziert werden können.

DMP2016_Ferrero_Dein nutella_Media-Strategie_Bildmaterial1